Artikel der Marke Quinta de São João Baptista

Die weltliche Geschichte von Quinta S. João Batista ist gut vertreten im kolonial-Stil Herrenhaus und umfasst auch das architektonische ensemble mit hervorragenden Keller für die Wein-Bühne und einen traditionellen Weinkeller.

Der Ursprung der Quinta de S. João Batista verloren zwischen den Geschichten der edlen Abfolgen, Spenden, Orden und so viele andere Veranstaltungen. Es erworben wurde 1987 von Caves Dom Teodósio (ein Unternehmen, das später Teil der Enoport United Wines Group) und seitdem hat es eine Menge von Investitionen in die Umstrukturierung von Rebflächen, dem Ersatz von alten Reben mit Klone von geringem Interesse für die Anforderungen des heutigen Marktes und die schwierige Anpassung an die Mechanisierung durch die bewährte Kaste in den Regionen.
Es hat eine Fläche von etwa 115 Hektar, von denen 97 ha mit Weinbergen.
Quinta S. João Batista liegt in der Gemeinde von Brogueira, in der Gemeinde von Torres Novas, in der Weinbau-region des Tejo.
Die exzellente micro-Klima (in der Nähe des Tejo) und der Qualität des Bodens dazu beitragen, die Produktion von ausgezeichneten Weinen aus verschiedenen Rebsorten gepflanzt und zertifiziert für die Produktion von Weinen mit Ursprungsbezeichnung TEJO.

3 Artikel gefunden

1 - 3 von 3 Artikel(n)