Artikel der Marke Quinta da Murta

Den Spitznamen prince of Portugiesische Weine, Bucelas produziert die berühmtesten trockenen weißen des Landes, mit der Arinto-Traube Vielzahl, die gepflegt und weiterentwickelt wurde von den Römern vor mehr als 2000 Jahren.

Es war in der Tat, der einzige weiße in Portugal, für viele Jahrhunderte, war es auch der Wein der Entdeckungen (denn es bleibt viel länger), Therapie der Könige und berauschend von der britischen royal court
Die matrosen der Karavelle S. Gabriel gefeiert mit Wein aus Bucelas Ihrer Rückkehr nach Portugal, nach der Entdeckung der Seeweg nach Indien.
In Shakespeares Zeit, Bucelas wurde populär in England, vor allem vor Gericht. Bezeichnet "Charneco", aufgrund der Namen, die gegeben ist, um die zone von Bucelas, ist erwähnt von Shakespeare im zweiten Teil des Stückes Henry VI, veröffentlicht im Jahre 1594.
Der Herzog von Wellington, in der Zeit verbrachte er in Portugal, weil von der Halbinsel Krieg, blieben weitgehend in Bucelas, von wo aus wurde es üblich, zu senden den Wein an König George III, die er täglich verwendet, in eine medizinische form.
Die Eigenschaft von Quinta da Murta liegt in den Hügeln des kleinen abgegrenzten region Bucelas, ist umgeben von einer der wichtigsten römischen Straßen, die sich kreuzten Portugal und sehr nah an der letzten Befestigung, Anglo-portugiesischen gegen die Truppen Napoleons.
Murta ist der Heiligste aromatische pflanze in der jüdisch-christlichen Kultur. Es ist auch die Venus von allen Beeren, die Griechische Göttin der Schönheit.

2 Artikel gefunden

1 - 2 von 2 Artikel(n)