Artikel der Marke Quinta do Noval

Noval hat eine völlig neue Kategorie von Port geschaffen: den Late Bottled Vintage.

Quinta do Noval war 1958 das erste Haus, das mit dem LBV von 1954 einen 'Late Bottled Vintage' Port einführte. Dies bedeutete die Schaffung einer völlig neuen Kategorie von Portwein, die jahrelang im Mittelpunkt der Diskussionen in der Region stand.

Quinta do Noval ist immer ein Pionier und zeigt auch heute seinen Weg mit seinem exklusiven ungefilterten Single Quinta LBV, der ausschließlich aus Trauben unserer Quinta hergestellt wird, die in Lagares zu Fuß getreten sind, wie auch bei unseren Vintage Ports.

Der Name Quinta do Noval wurde erstmals im Jahre 1715 in das Grundbuch aufgenommen.

António José da Silva, Hafenreediger aus Gaia, erwarb die Quinta do Noval 1894 nach der Zerstörung durch die Reblaus. Er stellte das Anwesen wieder her, indem es die Weinberge neu bepflanzte.

Die Vintage Erklärung von 1931

Quinta do Noval machte sich mit der Deklaration des Quinta do Noval Vintage Port aus dem Jahr 1931 und dem Quinta do Noval Nacional Vintage Port aus dem Jahr 1931 einen Namen, der wahrscheinlich die aufsehenerregendsten Vintage Ports des 20. Jahrhunderts ist.
Aufgrund der weltweiten Depression und der enormen Produktion und Auslieferung des Jahrgangs 1927 erklärten die meisten Verlader das Jahr 1931 nicht.
Mit diesem Erfolg wurde Quinta do Noval unter den großen Namen von Vintage Port auf dem englischen und amerikanischen Markt etabliert. Dies ist eine führende Position in Bezug auf den Ruf, der bis heute erhalten bleibt.

50 Artikel gefunden

1 - 12 von 50 Artikel(n)