Artikel der Marke Quinta da Lagoalva

Quinta da Lagoalva de Cima erstreckt sich entlang der südlichen Ufer des Tejo, etwa 2 km vom Dorf von Alpiarça und 11 km von Santarém.

Im Jahre 1834, Quinta da Lagoalva gekauft wurde von Henrique Teixeira de Sampayo, 1. Graf von Póvoa. In 1841-42 alle waren vergangen, bis D. Maria Luisa Noronha de Sampaio, der im Jahre 1846 heiratete Domingos António Maria Pedro de Souza und Holstein, 2. Herzog von Palmela, und ab dieser Zeit waren für das Casa Palmela.
Nacheinander in den Besitz von deren Nachkommen, die Länder sind nun im Besitz der Quinta da Lagoalva de Cima SA Landwirtschafts-Gesellschaft.

14 Artikel gefunden

1 - 12 von 14 Artikel(n)