Artikel der Marke Herdade do Rocim/ Vale da Mata

Herdade do Rocim ist eine Eigenschaft, die sich zwischen Vidigueira und Kuba, in dem Baixo Alentejo.

Die Investitionen im Bereich der Weine begann im Jahr 2000 mit der Herdade do Rocim. Eine Immobilie von über 120 Hektar, von denen 70 Weinberge, zwischen Vidigueira und Kuba, in dem Baixo Alentejo. Es begann ein neues Abenteuer und ein Traum. Die ersten Jahre standen im Zeichen der Umstrukturierung und Qualifizierung der Siedlung, mit der Anpflanzung neuer Weinberge und die Einführung neuer Rebsorten, in einem Projekt, gemischt neue und alte wissen, mit Vernunft und Gefühl, unterstützt zu werden in die Liebe von Vater und Tochter. Dann kam der Bau des Kellers und die Herstellung von Wein, mit eigenen Marken.
Auch in der Cortes (Leiria), das Geburtshaus von José Ribeiro Vieira, Gründer des Unternehmens, Rocim begann das Einpflanzen von Reben im Jahr 2003 mit Blick auf die Wiederherstellung der Marke Bild dieser Gemeinde und auch der Familie tradition in der Wein-Branche. der Mata-Tal.
Heute, Rocim ist bereits anerkannt für die Qualität der Weine und den Keller. Zu sprechen, Ihre Geschichte zu sprechen von den träumen und so ist es auch zu sprechen von der Gegenwart und der Zukunft. Denn der Traum hat kein Ende.

21 Artikel gefunden

1 - 12 von 21 Artikel(n)