Artikelliste nach Lieferanten António Agrellos

António Agrellos, geboren in Porto und lebt seitdem hier. Port Wein lief in seiner Familie seit Generationen vor ihm, und so es kommt als keine überraschung, dass der Douro hat sich immer bemüht, eine Besondere Faszination für ihn. Aber Weinbereitung war nicht seine erste Berufswahl. Nach dem Abschluss der high school ging er auf um Architektur zu studieren. Jedoch mit der portugiesischen revolution kamen unruhige Zeiten innerhalb der Fakultät, mit politischen Turbulenzen stören Studie Pläne.


Dies waren Zeiten, wenn die Politik waren alles, was von Bedeutung war für die meisten Schüler, aber er fühlte sich anders. An dieser Stelle, er machte eine Pause, um neu zu bewerten, seine Berufswahl.


Er begann als Winzer, der 1978 bei der Real Companhia Velha, unter Frederico Van Zeller. Danach arbeitete er für fünf Jahre in der Casa Ferreirinha, unter Fernando Nicolau de Almeida, Vater von João Nicolau de Almeida und Schöpfer des mythischen Barca Velha.


Nach fünf Jahren in der Casa Ferreirinha, kehrte er zu seiner Familie Weinberge in São Mamede do Ribatua, wo Sie hatten ein joint venture mit Sandeman. Während dieser Zeit lernte er viel über die geschäftliche Seite der Wein, und diese Erfahrung war entscheidend für die Rolle, die er später übernehmen.


Durch Van Zeller, er wurde aufgefordert, sich als önologe bei der Quinta do Noval. Das waren harte Zeiten, auf die Quinta, das war schon lange Vergangenheit Ihre glorreichen Tage. Die Weine waren nicht annähernd so gut, wie jene aus den 1960er und 70er Jahren, und der Schwerpunkt war, wie schon immer, Vintage Port. Dies ließ wenig Raum für die Erforschung anderer Wege. Quinta do Noval war schließlich gekauft durch AXA, die Versicherung im Jahr 1993. Zum Glück, AXA verstanden, dass Quinta do Noval war in der Lage, wirklich Besondere Weine, und die Qualität, nicht die Quantität oder der Gewinn, sollte das Priorität haben.


Diese Entscheidung endete mit dem Beitritt Christian Seely auf die Verwaltung der Seite, mit António Agrellos als der Kopf Winzer.


So begann ein langer Prozess der Wiederbelebung Quinta do Noval, einer der besten Lagen im Douro, mit einem legendären Parzelle ungrafted Reben unberührt von der Reblaus, deren Trauben geben Geburt zu den legendären Vintage Port -- Quinta do Noval Nacional. Unter António Agrellos, Quinta do Noval, erholte sich die einstige Pracht und zurückgefordert seinen rechtmäßigen Platz unter den besten Port-Produzenten. Nur als Beispiel, da wurde er der Wein, der Regisseur, hat er erreicht 100 Punkte bei Wine Spectator, nicht eine, sondern vier mal mit Vintage-Ports. Bedeutet das etwas, auch für diejenigen, die Verachtung Bewertungen.


António Agrellos ist auch Chef önologe bei der Quinta da Romaneira seit 2004, die eine weitere Ikone Eigenschaft in der Douro-Tal.

Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel